Crea sito

  

HOCHSCHULE KEMPTEN

SOMMERSEMESTER 2016

PROGRAMM FÜR DIE PROBE

ITALIENISCH  ANFÄNGER  Gruppe 1

Am 23.06.15, von  14:00 bis 15:30 Uhr. Anschließend: Korrektur und Besprechung.  

Unmittelbar nach der Probe werden die Studierenden die Möglichkeit haben, ein provisorischen  (und später per e-mail vom 29.06.15 bis zum 08.07.15 ein definitives) Ergebnis ihrer Arbeit zu erfahren. Darüber hinaus werden sie auch die Moglichkeit haben, dem Dozenten Themen, welche  sie vertiefen möchten, zu  vorschlagen, und diese an ihn mit  kürzen Übungen zu senden.

UND FÜR DIE PRÜFUNG

ITALIENISCH  ANFÄNGER  Gruppe 1

Am 15.07.15, von  19:00 bis 20:30 Uhr im Raum W106/107. 

Prüfer u. Aufsicht:

Fernando A. Grasso

Dr. Uni Milano     Master Uni Venezia

www.fernandoagrasso.altervista.org

Stand: 22. September 2015

  Bei den Proben und bei der Prüfung: Studentenausweis und Ausweis umbedingt mitbringen!

 

Im SoSe 2008 haben die Studierenden bei der Prüfung am 16.07.2008

die Durchschnittsnote 2,17 bekommen!

Ergebnisse der Klausur und der Prüfung Italienisch Anfänger im SoSe 2009!

Im SoSe 2010 haben die Studierenden bei der Prüfung am 14.07.2010

die Durchschnittsnote 1,8 bekommen!

Ergebnisse der Klausuren und der Prüfung Italienisch Anfänger (12.07.2011) im SoSe 2011!

Ergebnisse der Klausuren und der Prüfung Italienisch Anfänger (05.07.2012) im SoSe 2012!

Ergebnisse der Klausuren und der Prüfung Italienisch Anfänger (04.07.2013) im SoSe 2013!

Ergebnisse der Klausuren und der Prüfung Italienisch Anfänger (04.07.2014) im SoSe 2014!

Ergebnisse der Klausuren und der Prüfung Italienisch Anfänger (15.07.2015) im SoSe 2015!

 

 

Im Laufe dieses Sommersemesters 2016 (44 Unterrichtsstunden pro Gruppe) habe ich für die Vorbereitung auf die Proben und auf die Prüfung folgende relevante Themen,  Grammatikstrukturen, Fähigkeiten, Kulturelementen, Wortschatz und Phonetikelemente  behandeln.

 

Meine Aufzeichnungen: Poligrammi (Tabelle), Phonetische Umschrift (Tabelle), Substantive (Tabelle), Artikel (Tabelle u. Übungen), Adjektive (Tabellen), Hilfsverben (Tabelle u. Übungen), die drei Konjugationen (Tabelle und Übungen), Pronomen (Tabellen u. Übungen), Präpositionen (Tabellen u. Übungen), Multiple Choiche, Luckentexte, Schüttelsätze, Anordnungsübungen, Übersetzungsübungen, Umwandlungsübungen, Texte, Audiodateien, oder auch diktierte Anweisungen verstehen, weitere Aufzeichnungen: c’è, ci sono, ci vuole, usw.

 

 

Das Lehrbuch Azzurro, CD Azzurro,  Unità 1 –  5, Ripassi 1 u. 2 (S. 8 – 71), Ripasso 3 (S. 84 – 85, Unità 5), Esercizi 1 – 5 (S. 138 – 167), unregelmäßige Verben (S. 136 – 137, siehe auch: Liste unten), Test A1 (S. 198 – 200), Vokabular nach Lektionen (S. 220 – 233),  Alphabetisches Vokabular ( s. 246 – 256, nur Unità 1 – 5).

 

Themen (siehe: Azzurro, Unità 1 – 5, S. 8 – 71, 84 – 85, 138 - 167):

 

1       Entschuldigung, wie heißt du? (Personalidentifikation), S. 8,  Übungen, S.  138;

2       Was isst du? (Ernährung), S. 20. Übungen, S. 144; 

               Eine Reise durch Sizilien (Wiederholung 1), S. 32;

3       Wie viele seid ihr in eurer Familie? (Familie und Freunde), S. 34. Übungen, S. 150;

4       Was machst du gewöhnlich? (Alltag), S. 46. Übungen, S. 156;

               Eine Bootreise durch den Toskanischen Archipel (Wiederholung 2), S. 58;

5       Entschuldigung, ich möchte nach... gehen  (Reisen und Orte), S. 60. Übungen, S. 162;

          Eine Woche auf den Liparischen Inseln (Wiederholung 3), S. 84.

 

Funktionen (siehe: Azzurro, Unità 1 – 5, S. 8 – 71, 84 – 85, 138 - 167):

 

1. Grüßen und den Gruß erwidern. Sich vorstellen und die anderen vorstellen. Eigene Adresse und Telefonnummer sagen. Fragen nach den Personalien stellen. Behaupten, leugnen. Ein Meldeformular ausfüllen.

 

2. Über Nahrung sprechen. Etwas bestellen. Um die Rechnung bitten. Jemandem etwas  anbieten. Vorlieben ausdrücken. Auf eine Einladung antworten, annehmen, ablehnen. Eine Speisekarte verstehen. Menge ausdrücken.

 

    Spiel. Selbstbeurteilung der Unità 1 und 2. Lernstrategien für das Erlernen der Vokabeln (I).

 

3. Über Familienverhältnisse sprechen. Familienstand und Familiensituation vorstellen. Jemanden beschreiben. Einige körperliche und subjektive Eigenschaften von einer Person ermitteln und beschreiben. Interessen und Präferenzen ausdrücken. Den Besitz ausdrücken.

 

4. Über  tägliche Gewohnheiten und  Freizeit sprechen. Über die Frequenz und die Dauer der täglichen Tätigkeiten sprechen. Die Uhrzeit angeben,  bzw. danach fragen. Die Wochentage und die Teile des Tages sagen. 

 

    Spiel. Selbstbeurteilung der Unità 3 und 4. Lernstrategien für das Erlernen der Vokabeln  (II).

 

5. Zeitpläne und Preise geben und danach fragen. Verkehrsinformationen geben und danach bitten. Eine Karte erwerben. Ein Zimmer in einem Hotel reservieren. Eine Reservierung mit einer E-Mail bestätigen.   

     Schreibtätigkeit. Selbstbeurteilung der Unità 5. Lesestrategie. 

 

Grammatik (siehe: meine Aufzeichnungen (Tabellen und Übungen) und Azzurro:

S. 18 –19, 30 – 31, 44 – 45, 56 – 57, 70 – 71, 83 (Pronomen: la, lo; das Verb volere;  die Präpositionen: da, tra/fra), S. 97 (das Datum, während), S. 108 (die Verben: sapere, conoscere).

 

  • Bestimmte und unbestimmte Artikel: Anwendung, siehe: Meine Aufzeichnungen,  Azzurro, S. 31, S. 45;
  • Substantive: Endung, regelmäßig (und z. T. unregelmäßige)  Pluralbildung, siehe: Meine Aufzeichnungen,  Azzurro, S. 31, S. 108;
  • Adjektive: Endung, Übereinstimmung, Eigenschaftswort bello, Demonstrativpronomen quello, siehe: Meine Aufzeichnungen,  Azzurro, S. 18, S.44, S. 71, S135;
  • Farben, siehe: Azzurro, S. 135;
  • Adverbien, siehe: Azzurro, S. 45;
  • Zahladjektive, siehe: Meine Aufzeichnungen,  Azzurro, S.11, S.71;
  • Datum, Uhrzeit, zeitliche Beziehungen,  nach dem Alter, der Gesundheit sich erkundigen, siehe: Meine Aufzeichnungen,  Azzurro, S. 56, S. 57, S. 97;
  • Possessivpronomen, siehe: Meine Aufzeichnungen,  Azzurro, S. 44,
  • Demonstrativpronomen “questo”  “quello” , siehe: Meine Aufzeichnungen,  Azzurro, S. 19;
  • Personalpronomen, siehe: Meine Aufzeichnungen,  Azzurro, S. 18, S. 45, S.83, s. 122;
  • Der Aussagesatz, der Negativsatz und der Fragesatz, siehe:  Azzurro, S. 19;  
  • Verneinung, siehe:  Azzurro, S. 19, S. 30, S. 57;
  • Fragewörter, chi, come… siehe:  Azzurro, S. 19;
  • Interrogativa, “chi?”, “dove?” , siehe: Meine Aufzeichnungen,  Azzurro,
  • Indikativ Präsenz del regelmäßigen Verben,  siehe Meine Aufzeichnungen,  Azzurro, S. 18, S. 30;
  • Indikativ Präsens der reflexiven  Verben, siehe: Azzurro, S. 18, S. 45;
  • Indikativ Präsenz der Modalverben, “volere”, “potere”, “dovere”, siehe: Meine Aufzeichnungen,  Azzurro, S. 70, S. 136;
  • Indikativ Präsens einiger unregelmäßiger Verben: “andare”, “bere”, “dare”, “dire”, “fare”, “rimanere”, “piacere”, “salire”, “sapere”, “scegliere”, “stare”, “sedersi”, “tenere“, “uscire”, “venire”, siehe: Meine Aufzeichnungen,  Azzurro, S. 44, S. 45, S. 56, S. 83, S. 136;
  • Besondere Formen: “ci”, “c'è”, “ci sono”, “ce l’ho”,” ci vuole”, “ci vogliono”, “avere bisogno di, durante, mentre, sapere, siehe: Meine Aufzeichnungen,   Azzurro, SS. 71, S. 97, S. 108, S. 134;
  • Einfache und artikulierte Präpositionen, Anwendung, siehe: Meine Aufzeichnungen,  Azzurro, S. 19,  S. 57,  S. 70,71, S. 83;
  • Mengenangaben: un litro di latte,   un po’ di…, siehe: Azzurro, S. 31;
  • Mengenadjektive und –adverbien: troppo, molto…, siehe: Meine Aufzeichnungen,  Azzurro, S.45;
  • Übersetzungen, siehe: meine Online-Übungen;
  • Direkte  und indirekte Rede, siehe: meine Online-Übungen  Umwandlungsübungen, siehe: meine Online-Übungen und Azzurro, S. 12, S. 14;
  • Verbindungsaufgaben, siehe: meine Online-Übungen und Azzurro, S. 151, S. 155, S. 157, S. 166;
  • Lückentexte, siehe: meine Online-Übungen  Azzurro, S. 151, S. 155;
  • Audiodateien und mündliche Hinweise verstehen, siehe: meine Online-Übungen  und Azzurro, S. 26, Ü. 12, S. 36, Ü. 6, S 54, Ü. 19, S. 66, Ü. 19;
  • Texte verstehen, siehe: meine Online-Übungen und Azzurro, S. 25 Ü.9, S. 38 Ü 13/14, S. 50 Ü. 11, S 64 Ü. 13/14.

 

Wortschatz (siehe: Azzurro, Unità 1 – 5, S. 8 – 71, S. 84 – 85, S.138 - 167):

 

1. Namen. Nationalität.  Grüße. Kardinalzahlen. Länder. Texte: der Lottoschein, die Aufenthaltserlaubnis, eine E-Mail. Alla scoperta dell'Italia: die Grüße. 

 

2. Ernährung und Nahrungsprodukte. Getränke. Mahlzeiten. Gewichte, Maße und Fassungsvermögen.  Preise. Hören. Texte: das Essen. Die Italiener und die Nudeln. Alla scoperta dell'Italia:  die Regionalküche; siehe auch meine Internetseiten-Verlinkungen.

 

3. Verwandtschaftsbezeichnungen. Zweckmäßige Adjektive für die Beschreibung des Körpers. Interessen und Präferenzen. Hören. Texte: Samanta spricht über ihre Familie. Artikel „Die große Familie von Olga“. Die Freunde von Carla. Alla scoperta dell'Italia: Artikel „Vater werden  in Italien“.

 

4. Routinetätigkeiten.  Freizeittätigkeiten. Die Teile des Tages. Wochentage. Uhrzeit. Hören. Texte: Visitenkarten, Kassenzettel, usw. Alla scoperta dell'Italia: Texte aus dem Internet „Seinen Lok neu machen“. Test: Pflegst du dein Aussehen?

 

5. Adressen und öffentliche Stätte. Gebäude und  Dienstleistungen. Transportmittel. Hotels Texte: Zugfahrkarte, Anzeigetafel. „Im  Zug zur Lektion des Lebens“. Straßenkarten. Dépliants von touristischen Strukturen. Alla scoperta dell'Italia: drei Stücke: „Eine italienische Ausbildung“ von Tim Parks. 

 

Phonetik  /  Betonung  /  Intonation

  • Die Tabellen “Poligrammi” und Phonetik;

  • Azzurro, S.18, S.138, S. 144, S. 150, S. 156, S. 162, S. 168, S. 174, S. 180, S. 192.

VORGESEHENE PROBEN- UND PRÜFUNGSAUFGABEN  Sommersemester 2015

"ITALIENISCH ANFÄNGER A1"

(Stand: 28. Mai 2015)

 

Alle Studenten sollen ihren Studentenausweis und ihren Ausweis vorzeigen, 

sowie die Liste und den Sitzplan unterschreiben!

Die ausländischen Studierenden dürfen ein Wörterbuch benutzen:

Muttersprache 1 – Deutsch   /  Deutsch – Muttersprache 1

1 Außer Italienisch

 

Verstehen und Bearbeiten eines Hörtextes/eines Diktats:

Verstehen und Bearbeiten eines Lesetextes:

Lückentext (Grammatik) Bearbeiten

Aufsatz nach Vorgabenschreiben/

Dialog/Anweisungen/Schüttelsätze/

Anordnungsaufgaben u. ä. Bearbeiten

Multiple Choice (Grammatik) Lösen

 

100 insgesamt erreichbare Punkte

 

 

Geiegnete Beispiele für die Vorebereitung finden Sie in meinen 

Übungen für die Studenten der Hochschule Kempten

und in den Übungen  für meinen Privatunterrich,

sowie im Einstufungstest von Azzurro (Fragen: 1 bis ~ 35)